Logo der Beurer-Stiftung
 
BackBack

Christmas sale project

Ulm | 2018 |
For more than ten years, Beurer has been using the proceeds from its Christmas sale to support local charitable institutions helping disadvantaged children and young people. The Ulm-based company has a tradition of organising a Christmas sale for its employees. In 2015, they raised over EUR 37,000. Management then doubled this figure. Last year, the total amount raised once again surpassed expectations.
Weihnachtsverkauf bei Beurer
The proceeds from 2019 were used to support local organisations, including

  • Förderkreis für werdende Mütter in Bedrängnis
  • Frauenhaus, Neu-Ulm (AWO)
  • Hieroniemuß’Doctor-Clowns e.V.
  • Förderkreis für Tumor- und Leukämiekranke Kinder Ulm e.V.
  • Ev. Diakonieverband Ulm, Beratende Diakonie
  • Aufschnaufhaus Ulm
  • Verein „Fortschritt“ Ulm/Neu-Ulm
  • Deutscher Kinderschutzbund
  • Aids-Hilfe Ulm/Neu-Ulm
  • Guter Hirte e.V.
  • DRK Übernachtungsheim Ulm
  • Lebenshilfe Donau Iller
  • Ulmer 3-Generationen Universität
  • Südwestpresse Aktion 100 000 und Ulmer helft e.V.
  • Radio 7 Drachenkinder Ulm
  • Frauen helfen Frauen e.V.
  • Familienzentrum Söflingen
  • RehaVerein für soziale Psychiatrie Donau-Alb e.V.
  • Caritas Ulm- Kinderstiftung: Projekt für Kinder aus suchtkranken Familien
  • Staatliche Berufsschule Neu-Ulm (DKMS Typisierung)
  • Wilhelm-Busch-Schule "Biennale für Kunst"
  • Förderverein Seniorenzentrum Wiblingen; Osterprojekt 2020
  • Förderkreis Gute Clowns e.V.