ZurückZurück

Al Amal Schulen Aufbau Unterstützung

Libanon | 24.08.2017 | Orienthelfer
Im Libanon kommen auf 6 Mio. Libanesen derzeit 1,7 Mio. syrische Flüchtlinge, allein in der syrischen Grenzregion Bekaa aktuell 100.000 Kinder.

 

Weitere Informationen zu Orienthelfer finden Sie hier:
>> Orienthelfer

In drei Schulen in der Beeka-Ebene können etwa 700 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6-14 Jahren aufgenommen sowie 46 Lehrerinnen und Lehrer beschäftigt werden. Der Unterricht findet von Sonntag bis Donnerstag in zwei Schichten statt. Dabei befinden sich die Kinder in einem geschützten Umfeld. Der Unterricht findet nach einem auf ihre Bedürfnisse angepassten Lehrplan statt – denn viele der Kinder haben durch Krieg und Flucht erhebliche Lerndefizite.
Auf dem Stundenplan stehen Arabisch, Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften sowie Sport und Ethik. Die Lehrerinnen und Lehrer erhalten Schulungen, um besser mit der besonderen Situation der Kinder umzugehen. Dank der Beurer-Stiftung können 66 Kinder für ein Schuljahr zur Schule gehen.
  • Orienthelfer Schule Libanon