ZurückZurück

Förderung 2017: Ausbildungsförderung und Frauenpowerkurs mit den Maltesern in Neu-Ulm

Neu-Ulm | 01.12.2017 | Malteser Neu-Ulm
Gemeinsam mit den Maltesern in Neu-Ulm setzt sich die Beurer-Stiftung für verschiedene Ausbildungen ein.
Neben 6 Ausbildungen zur Schwesternhelferin, 8 Gabelstaplerführerscheinen, 10 Ersthelferkursen und verschiedenen Deutschkursen wird auch 1 Frauenpowerkurs mit 8 Teilnehmerinnen angeboten. Die Frauen stammen aus Somalia, Syrien, Eritrea, Iran und dem Irak.
Da sie kleine Kinder haben, konnten sie bisher keinen Integrations- und Erstorientierungskurs machen. Durch den Frauenpowerkurs sollen sie aus den vier Wänden geholt werden und auch ermutigt werden, den Vollzeitkurs zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Weitere Informationen zu den Maltesern finden Sie hier:
>> Malteser Neu-Ulm