• Projekte
 
ZurückZurück

Arbeit mit Flüchtlingskindern in Oberhausen

Oberhausen | seit Dezember 2017 | terre des hommes
Die Beurer-Stiftung unterstützt das Projekt von terre des hommes zur Arbeit mit Flüchtlingskindern in Oberhausen. Die Partnerorganisation vor Ort ist der Kinder- und Kulturkreis Oberhausen e.V. (KuK), der Projekte für Flüchtlingskinder und Frauen in vier Sammelunterkünften in Oberhausen betreut. Hier handelt es sich um Sprachkurse für Kinder und Erwachsene, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung für Kinder und Hilfestellung bei der Vermittlung von Kita Plätzen, Behördengänge im Bereich Schule und Gesundheit, Vermittlung von Wohnraum und verschiedene Aktivitäten zur Unterstützung der sozialen Integration. Daneben koordiniert der KuK die Beschulung der Flüchtlingskinder.
Das Projekt soll einen Beitrag zur Verbesserung der sozialen Integration von 390 Flüchtlingskindern und Jugendlichen in Oberhausen leisten. Diese Kinder und Jugendlichen sollen sich altersentsprechend entwickeln und erfolgreich am schulischen und gesellschaftlichen Leben der Stadt Oberhausen teilnehmen.
Hilfe für Flüchtlingskinder in Oberhausen - Projekt der Beurer-Stiftung
Verbesserung der Integration von Flüchtlingskindern

Das Projekt soll einen Beitrag zur Verbesserung der sozialen Integration von 390 Flüchtlingskindern und Jugendlichen in Oberhausen leisten. Diese Kinder und Jugendlichen sollen sich altersentsprechend entwickeln und erfolgreich am schulischen und gesellschaftlichen Leben der Stadt Oberhausen teilnehmen.

  • Hilfe für Flüchtlingskinder in Oberhausen - Projekt der Beurer-Stiftung
  • Hilfe für Flüchtlingskinder in Oberhausen - Projekt der Beurer-Stiftung